Die Kraft der Selbstheilung – Jeder von uns trägt Magisches in sich!

Hey, ich bin Maja.

Lass mich dich auf meine kleine Reise mitnehmen…

Der Wunsch mich selbst zu finden, hat mich durch die Welt gebracht.

Auf meinem Weg durch Australien, Amerika und Südostasien durfte ich einige wundervolle Retreats besuchen und mit verschiedenen spirituellen Lehrern zusammenarbeiten. In dieser Zeit habe ich viel über die Kraft der Gedanken und der Selbstheilung gelernt. Ich konnte gesundheitlichen sowie mentalen und sogar familiären Ballast ablegen und mich selbst ganz neu kennen- und lieben lernen.

Mein persönlich größtes Wunder durfte ich dann zurück in Deutschland erfahren:

Bereits im Jugendalter wurde mir eine Hormonstörung diagnostiziert, welche mir eine natürliche Schwangerschaft verwehren sollte. Jahrelang gaben mir verschiedensten Fachärzten aus ganz Deutschland die gleiche Diagnose: Ohne künstliche Hormontherapie, keine Kinder. Allerdings hat sich alles in mir dagegen gewehrt. Ich entschied mich gegen die Therapie und versuchte es stattdessen mit alternativen Heilverfahren – jedoch ohne Erfolg.

Als ich dann meinen heutigen Partner kennenlernte, haben wir uns dafür entschieden die Heilung meines Hormonhaushaltes selbst in die Hand zu nehmen: Ich nutzte all meine Erfahrung, die ich auf meinen Reisen sammeln durfte, und arbeitete täglich mit gezielten Meditationen und positiven Mantren für meine Weiblichkeit und einen gesunden Hormonhaushalt. Nach nur wenigen Tagen setzte mein erster Menstruationszyklus (seit Jahren wieder) ein, 3 Monate später war ich schwanger!

Zu diesem Zeitpunkt durfte ich die Kraft der Gedanken in seiner schönsten Form erleben und spüren, wie sie Berge versetzen, oder, im wahrsten Sinne des Wortes; Leben erschaffen kann.

Heute ist unsere Tochter schon 2 Jahre alt.

Ich bin unendlich dankbar dafür, die Selbstheilungskraft meines Körpers zu kennen und weiß, dass sie in jedem von uns steckt.

Daher habe ich es mir zum Lebensziel gemacht, Menschen auf dem Weg zu einem gesünderen und zufriedenerem Selbst zu begleiten.

Denn die Magie steckt in jedem von uns, wir müssen sie nur finden.